Schluss

Dieses Blog wird nicht mehr erweitert. Ich habe mich entschlossen es aufzugeben und nur noch online dümpeln zu lassen.

Ich habe nie eine Linie für das Blog gefunden. Zwischen kleineren Geschichten, Persönlichem, Buchbesprechungen, Polemiken und manchmal etwas ins Ideenreich abschweifenden Texten konnte ich mich weder thematisch, noch in der Form entscheiden. Die Aussichten für eine solche Entscheidungen kommen mir auch nicht rosig vor, so lange ich weiter an diesem WordPress-Format herumdoktere.

Also, kurz und schmerzlos: es war auch eine schöne Zeit, wenn auch oft zu sehr durch den Blick auf eine mögliche Leserschaft geprägt. Zumindest ich habe aber einiges gelernt und Google vergisst sowieso nie etwas. Schon jetzt genieße ich die neue Freiheit, die durch die Aufgabe entstanden ist. Viele Grüße!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s